. . . .

. . arbeitsagenten.de

 


 

Aktuelles

Profil

Projekte

 

 

 


Hurra! - die Arbeit ist weg!?
Projekt mit communityartcenter-mannheim.de
und BASF.com/TOR4 zu dem Thema:
„Warum wird eigentlich alles besser?“


Warum wird eigentlich alles besser?

Die Kulturförderung der BASF wagt ein Experiment. Sie öffnet mit Tor 4 im übertragenen Sinn einen Durchgang zwischen dem Unternehmen, den Kunstschaffenden und der Gesellschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar. Geschehen soll dies durch die Auseinandersetzung mit einer gesellschaftlich relevanten Frage, die ein Gremium aus Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft sowie Kunst und Kultur entwickelt hat.

 

      

 

Arbeit steht tiefgreifenden Veränderungen in der Zukunft entgegen. Manche bisherige Arbeit fällt weg, manche bleibt und verändert sich, neue kommt hinzu. Das Künstlerduo illig und illig entwickelt zusammen mit dem COMMUNITYartCENTERmannheim künstlerische Handlungsräume, in denen Fragen zum Thema Arbeit der Zukunft sinnlich erfahrbar, ausgelotet und verhandelt werden. Die Künstler installieren Arbeitsräume/Arbeitsstationen als raumbildende, begehbare und mobile Installationen. Die Räume sind komplett aus Pappe eingerichtet, do dass vermeintlich vertrautes wie Stühle, Regale und Schreibtische fremdartig, ungewohnt abstrakt wirken. Dort werden die Besucher unter Anleitung der Künstler aktiv und und befassen sich mit verschiedenen Aspekten von Arbeit. Wenn Arbeit weniger, Produktion verstärkt automatisiert und die Arbeitszeiten und Arbeitsorte flexibel werden, dann schienen die Dinge einen besseren Lauf zu nehmen – oder etwas nicht? Welche Arbeit bleibt und was tritt an die Stelle der verschwindenden Berufe? Wie damit umgehen, wenn Menschen abgehängt werden und die zunehmende Ungewissheit verunsichert?

Die partizipative Installation wird zum Tag der Arbeit am 1. Mai der öffentlichkeit erstmals zugänglich sein. Zusätzlich wird es Diskussionen und Vorträge zum Thema geben.

01.Mai – 15 Juni 2019 Partizipative Ausstellungsinstallation im
COMMUNITYartCENTERmannheim, Laurentiusstr. 16, Mannheim-Neckarstadt-West

01.Mai 2019, 18 Uhr: Eröffnung, Tag der Arbeit. Die Installation ist bis zum 28. Mai zu den öffnungszeiten des COMMUNITYartCENTER zu sehen und an verschiedenen Wochentagen nach Feierabend und nach Vereinbarung.

www.communityartcenter-mannheim.de
www.arbeitsagenten.de
www.illig.pro

Tor 4 – BASF fördert Kunst

Warum wird eigentlich alles besser? Damit setzen sich 16 Projekte aus den Bereichen Musik, Tanz und Literatur bis hin zur bildenden Kunst auseinander. Sie sind Ergebnis des neuen Kulturförderprogramms Tor 4, mit dem BASF den Diskurs in der Metropolregion Rhein-Neckar anregen möchte. Das Unternehmen schreibt eine gesellschaftlich relevante Fragestellung aus, zu der Institutionen Kunstprojekte einbringen können. Dafür stellt BASF rund 500.000 Euro zur Verfügung.
Weitere Informationen unter www.basf.de/tor4, www.facebook.de/BASF.Tor4

 

     

 

© 12/2008 constanze illig & norbert illig | impressum | datenschutzerklärung