. . . .

. . arbeitsagenten.de

 


 

Aktuelles

Begriffe

c + n illig

KuproG.net

Tr:An:s:Fer

 

BeGriffe

Arbeitsagenten

Hauptsache Arbeit!
Arbeit war sein Leben.
Arbeit macht frei!
Wer nicht arbeitet soll auch nicht essen.
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.
Wer Arbeit sucht, findet auch welche.
Die Arbeit liegt auf der Straße.

Diese und weitere Weisheiten unserer Arbeitsgesellschaft, haben uns dazu gebracht unsere künstlerischen Arbeiten zum Arbeitsbegriff unter dem Titel arbeitsagenten zusammenzufassen und so auch in Zukunft kreativ mögliche Arbeitsformen und -inhalte zu erforschen.

Es könnte ja sein dass Arbeit etwas ist, was dem Menschen hilft, sein in ihn gelegtes Wesen zu entfalten . . .


BegriffsBilder

Wir schaffen Bilder von Begriffen für die Wirklichkeit, um diese Wirklichkeit begreifbarer bilden zu können. Diese Bilder können gemalt, gebaut, gesprochen, getanzt, gehört, gefragt, gedacht, spürbar, begehbar, ruchbar, unsichtbar und noch vieles mehr sein. Wichtig ist uns, dass sie in den Köpfen entstehen und dort wirken können.

Kunst

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.“ (Karl Valentin) Die Arbeit machen wir uns gerne und genau so gerne möchten wir die Arbeit in und an der Kunst auch mit anderen machen. Kunstarbeit als Lebensarbeit. Weg von der Vorstellung, dass Arbeit nur etwas ist, was man in Form eines Platzes besitzen kann, hin zu der Haltung, dass Arbeit viele Formen menschlichen Handelns einschließen kann. Dieser künstlerische Arbeitsbegriff geht weit über die existenzsichernde Erwerbsarbeit hinaus und betrachtet Arbeit als kreativen Ausdruck menschlichen Seins.

Kultur

Kultur im Alltag scheint manchmal nur in Form von Kulturbeuteln vorzukommen. Wir möchten uns aber nicht durch die Abwesenheit kultureller Handlungen im Alltag beuteln lassen, sondern die vielfältigen Möglichkeiten von Kultur leben und erlebbar machen. Glaubenskultur, Lebenskultur, Arbeitskultur, Gesprächskultur, Esskultur, aber auch Begriffe wie Höflichkeit, Respekt, Achtung sind Themen, die wir mit verschiedenen Veranstaltungen konkretisieren.

 

 

© 12/2008 constanze illig & norbert illig | impressum